Praxisgemeinschaft für Logopädie & Dyslexietherapie

 

Auch in Zeiten von Corona sind wir für Sie da. Die Praxis ist weiterhin geöffnet.

Der Schutz aller steht dabei natürlich an 1. Stelle. Aus diesem Grunde schützen wir uns gegenseitig durch gründliche Desinfektion, Schutzscheiben aus Plexiglas und FFP2-Masken. Außerdem wurden alle Mitarbeiterinnen bereits 2x geimpft.

Regelmäßig werden alle Mitarbeiter auf Covid-19 getestet.

Seit dem 02. November 2020 sind Videobehandlungen erlaubt! Diese stellen eine sichere und sehr gute Alternative zur Präsenzbehandlung dar.

Wir bieten aktuell keine Gruppenbehandlungen an.

 

Wir untersuchen, beraten und behandeln Menschen jeden Alters mit Sprach-, Sprech-, Schriftsprach-, Stimm- oder Schluckstörungen in unserer Praxisgemeinschaft in Wellingsbüttel.

Zu Beginn einer jeden Behandlung untersuchen und erfragen wir abhängig von der Fragestellung, mit der Sie an uns herantreten alle relevanten Bereiche, wie die allgemeine Entwicklung, die Sprachentwicklung (Aussprache, Wortschatz, Wortfindung, Sprachverständnis, Grammatik, Erzählfähigkeit), die Ernährungssituation sowie die Atem-, Stimm- und Schluckfunktionen.

Im Anschluss beraten wir Sie und erstellen einen für Sie passenden individuellen Therapieplan.

Logopädie ist ein Heilmittel und muss ärztlich verordnet werden. Dyslexietherapie (die Behandlung des Lesens und Schreibens) stellt kein Heilmittel dar und erfolgt daher nicht auf der Basis ärztlicher Verordnungen.

 

Erreichbarkeit

Persönlich erreichen Sie uns vormittags am Montag, Mittwoch und Freitag, nachmittags am Dienstag und Donnerstag.

24-Stunden lang besteht die Möglichkeit auf den Anrufbeantworter zu sprechen oder Mails zu schreiben. Diese werden regelmäßig abgehört und gelesen. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Tel: 040-18293-210
Fax: 040-53260234#a6acb2
E-Mail: kontakt@sprachgefaehrten-hh.de

Philosophie und Arbeitsweise

  • zielorientiert
  • patientenorientiert
  • empathisch
  • individuell
  • systematisch
  • konzeptgeleitet
  • regelmäßige Fortbildungen
  • wissenschaftlich fundiert
  • aktive Mitarbeit an Therapieforschung
  • enge Zusammenarbeit mit Patienten und Angehörigen
  • interdisziplinär